vis-logo
CONSULTING
PROJEKTENTWICKLUNG

ERKUNDUNG UND RISIKOANALYSE VON
ALTLASTEN UND GEBÄUDESCHADSTOFFEN BAULEITUNG  GEFAHRSTOFFSANIERUNG
ENTSORGUNGSMANAGEMENT

Altlastenuntersuchungen und - beurteilungen

Als Grundlage für die Flächenentwicklungsplanung, die Kauf-/Verkaufabsicht oder die Wertermittlung ist es unerlässlich, den Verdacht auf Boden- und Grundwasserkontaminationen mit geeigneten Untersuchungen aufzuklären.

Unser Leistungsangebot umfasst die allgemeine Beratung zum Umgang mit Boden- und Grundwasserkontaminationen sowie die Untersuchung von Verdachtsflächen und Altlasten in verschiedenen Stufen. Das stufenweise Vorgehen gewährleistet eine für unsere Kunden wirtschaftlich sinnvolle Behandlung der Altlastenproblematik. Von der indikativen Bewertung bis zur geologischen Detailuntersuchung führt die VIS International die Untersuchungen nach folgendem Schema aus:

I. Stufe
Kundenberatung zur Klärung des Untersuchungsbedarfes in Abhängigkeit von der Fragestellung und dem Kenntnisstand

II. Stufe: Indikative Untersuchung
Grundstücksbesichtigung
Historische Erkundung (Aktenlage, Luftbilder etc.)
Auswertung geologischer- und hydrogeologischer Daten
Erfassung der historischen Nutzung
Behördenrecherche zu bekannten Kontaminationen

Kontaminations- und Nutzungsrisikoeinschätzung

III. Stufe: Geologische orientierende Untersuchung
Erarbeiten eines Untersuchungsplans
Ausführung der Untersuchung
Auswertung der Untersuchungsdaten

Verifizierung des Kontaminationsverdachtes

IV. Stufe: Geologische Detailuntersuchung
Leistungsumfang wie Stufe II

Erfassung des Kontaminationsausmaßes
Gefährdungsabschätzung

V. Stufe: Ergebnisanalyse
Analyse der gewonnenen Erkenntnisse zum Altlasten-/Kontaminationsverdacht

Darstellung der Auswirkung von Kontaminationen auf die Grundstücksnutzung
Berechnung kontaminations-/altlastenbedingter Mehrkosten
Klärung von Haftungs- und Inanspruchnahmerisiken
Entscheidungshilfen zum weiteren Umgang mit nachgewiesenen Kontaminationen (Abschätzung des Sanierungsbedarfs etc.)

hoch